Der Verein


Trittfest e.V.

Eine Amputation verändert das ganze Leben. Aber mit Hilfe von Familie und Freunden, und auch mit der Unterstützung von z.B. Ärzten, Physiotherapeuten und Betroffenen kann man diese Situation meistern. Wir möchten mit unserer Selbsthilfegruppe eine weitere Unterstützung anbieten, damit man trotz Amputation ein zufriedenes, aktives Leben führen kann.

Unser gemeinnütziger Verein finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spendengelder, so dass wir uns über neue Mitglieder und jede finanzielle Hilfe freuen.



Wir bieten:

  • Hilfe, Beratung und Informationen für Betroffene und deren Angehörige vor und nach der Amputation
  • Gesprächskreis
  • Hilfestellung bei Anträgen für Schwerbehindertenausweisen und Hilfe bei Behördengängen
  • Informationen rund um die Prothese
  • Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen zwischen Betroffenen, Ärzten, Physiotherapeuten, Technikern usw.

Beiträge

Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt 30,- Euro (inkl. Ehepartner/in bzw. Lebensgefährte/in)